‚Biofach 2014‘ – die Fachmesse für Bio-Lebensmittel

Vom 12. – 15. Februar fand in Nürnberg wieder der Welt größte Messe für Bio-Lebensmittel, die ‚Biofach‘, statt. Diese Fach-Messe, mit ihren über 2000 Ausstellern, davon knapp 1500 aus dem Ausland, zieht inzwischen mehr als 42.000 Besucher, davon ca. 18.000 aus dem Ausland, an.

Einer der ‚internationalen‘ Aussteller ist unser Bio-Tee-Lieferant aus Indien.

Auf einer Teilfläche des Verbandes ‚naturland‘ präsentierte sich unser Tee-Lieferant aus Kalkutta. Die ‚Chamong-Gruppe‘ ist seit langem zertifiziertes Mitglied bei ‚naturland‘.
‚Naturland – Verband für ökologischen Landbau e.V.‘ mit seinen diversen Unterorganisationen ist flächenmäßig einer der größten Aussteller auf der ‚Biofach‘ in Nürnberg.

Nach herzlicher Begrüßung der drei angereisten Firmenmitglieder Yash Lohia, Juniorchef, Ajay Kichlu sowie Sujoy, ließen sich meine Frau und ich zur Besprechung der ‚Tee-Saison‘ 2014 nieder. Bei einer guten Tasse Assam-Tee besprachen wir die vor uns liegende Tee-Saison.

Bei unserem weiteren Rundgang, bei dem uns selbstverständlich die indischen Tee-Anbieter besonders interessierten, konnten wir erneut feststellen, dass es keinen relevanten Produzenten/Anbieter von Assam-Tee aus ökologischem Anbau (Bio-Tee) gibt, der dem Preis-/Leistungsverhältnis von ‚Chamong‘ paroli bieten kann.

Am Ende unseres Messerundganges besuchten wir noch den Stand der GLS-Bank.
Die GLS-Bank ist das größte deutsche Geldinstitut, dass nach ethisch-nachhaltigen Prinzipien arbeitet.

Dieser Beitrag wurde von tee alternative unter Aktuelles veröffentlicht | Permalink