„Schule statt Kinderarbeit“ – Aktuelles von dem von der ‚teealternative‘ unterstützten Kinderhilfswerk H.E.L.G.O. e.V.

Aktuelles von dem von der ‘teealternative’ unterstützten Kinderhilfsprojekt H.E.L.G.O.e.V.

Aktuelles von dem von der ‚teealternative‘ unterstützten Kinderhilfswerk H.E.L.G.O. e.V. (PDF)

Liebe Teefreundinnen,
liebe Teefreunde,
liebe Kundinnen,
liebe Kunden,

Nachfolgend veröffentlichen wir den neuen Rundbrief von Dr. Meyer-Hamme für die Freunde des von ihm gegründeten Schul-(Hilfs-)projekts H.E.L.G.O. e.V.

Pro verkauftem Kilo Tee spenden wir 80 Cent für dieses einmalige, Hoffnung gebende Schulprojekt für Kinder aus den ‘slums’ in Kolkata (Kalkutta).

Besonders berührt hat mich der Bericht über Jonathan Nowitzki. Bei meiner letzten Reise nach Kolkata, im Herbst 2014 zusammen mit meiner Frau, haben wir das Projekt besucht und dabei Jonathan kennen lernen dürfen. Es war äußerst beeindruckend zu sehen, mit welcher Selbstverständlichkeit Jonathan sich vorbehaltlos der Arbeit mit den Kindern im Projekt gewidmet hat. Meine Frau und ich hatten die Gelegenheit, bei dem allabendlichen Besuch des nahegelegenen Parks, in dem dann die Volontaire mit den Kindern (Fuß-)Ball spielen und anderweitig rumtoben, dabei zu sein. Ein tolles Erlebnis: die Offenheit und Lebensfreude der Kinder ist rührend!

Thomas Zimmermann im Gespräch mit Jonathan (Kalkutta 2014)

Thomas Zimmermann im Gespräch mit Jonathan im Hostel von H.E.L.G.O. (Kalkutta im Herbst 2014)

Meine Frau und ich danken Jonathan und all den anderen Volontairen für ihre ‘unbezahlbare’ Arbeit für die Zukunft der ‘Slumkinder’.
Jonathan wünschen wir für seinen weiteren Lebensweg viel Erfolg. Die 2 Jahre bei H.E.L.G.O. waren für ihn sicher eine grandiose Erfahrung.

Herzliche Grüße aus München,
Thomas Zimmermann
teealternative.de

Dieser Beitrag wurde von tee alternative unter Aktuelles veröffentlicht | Permalink