Bio-Zertifizierung 2016

Liebe Teefreundinnen,
liebe Teefreunde,
liebe Kundinnen,
liebe Kunden,

Am 8. Dezember fand die alljährliche ‚bio-Kontrolle‘ der ‚teealternative‘ statt.
Wie schon im vergangenen Jahr erledigte das Herr Dipl. Ing. Christian Fink von der Firma ‚ökoP Zertifizierungs-GmbH‘, mit der Kontrollstellen-Nr. 037, in seiner ruhigen, sympathischen Art in unseren Räumen.
Die Kontrolle bzw. Prüfung des Tees selbst findet ja bereits im Ursprungsland, in unserem Falle also in Kolkata, Indien, durch von deutschen Behörden autorisierte Firmen statt.
Hauptziel der Prüfungen hier in Deutschland ist der Verbleib des ‚bio‘ zertifizierten Tees. Es soll sichergestellt werden, dass der Importeur / Händler nicht mehr Tee als ‚bio‘-Ware verkauft, als er importiert / eingekauft hat. Das geschieht leider immer noch relativ häufig.
Da wir ja nur ein Mal pro Jahr Tee aus Assam importieren und ausschließlich mit ‚Assam second flush‘ handeln, ist die ‚bio‘-Prüfung bei uns schnell erledigt.
Dem Stichproben-Prinzip entsprechend nahm Herr Fink eine Tüte von unserem schwarzen Assam-Tee fürs Labor mit.
Erwartungsgemäß gab es keinerlei Beanstandungen und wir erhielten das für ein Jahr gültige Zertifikat.

Herzliche Grüße aus München,
Thomas Zimmermann
teealternative.de

Dieser Beitrag wurde von tee alternative unter Aktuelles veröffentlicht | Permalink