neue Kooperation im Paketversand der Teebestellungen

Liebe Teefreundinnen,
liebe Teefreunde,
liebe Kundinnen,
liebe Kunden,

Durch das stetige Wachstum der ‚teealternative‘ über die letzten Jahre ist es mir nun nicht mehr möglich, den Versand der Päckchen und Pakete alleine zu bewerkstelligen.
Deshalb freue ich mich sehr, einen Kooperationspartner gefunden zu haben, der unseren Grundprinzipien ‚direkt, fair, nachhaltig‘ entspricht: die ‚Stiftung Pfennigparade‘ – eine in direkter Nachbarschaft ansässige Behindertenwerkstatt.
Dort wird künftig der Paketversand Ihrer Bestellungen abgewickelt. Dadurch unterstützen wir mit jedem Paket oder Päckchen diese soziale Einrichtung.

Ich habe mich persönlich von der professionellen Arbeitsweise dort überzeugt und bin zuversichtlich, dass Sie auch künftig mit Ihrer Lieferung zufrieden sein werden. Sollten Sie dennoch Beanstandungen oder Verbesserungsvorschläge diesbezüglich haben, teilen Sie es mir bitte mit.

Ein wenig tut es mir natürlich schon leid, dass ich durch diese betriebliche Veränderung künftig Ihren Bestellungen nicht mehr meine handschriftlichen, persönlichen Grüße beifügen kann.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und freue mich auf Ihre Bestellungen.

Herzliche Grüße aus einem sonnigen München
Thomas Zimmermann
teealternative.de

Dieser Beitrag wurde von tee alternative unter Aktuelles veröffentlicht | Permalink