Grüner Assam Tee

TGFOP 1 (‚Grüner‘ Bio-Blatt-Tee), second flush 2016, aus dem Garten Sewpur

Dieser ‚grüne‘ Assam-Tee dürfte ein Rarität sein.

Grüner Tee wird sehr selten in Assam gefertigt. Der grüne Tee, der in Deutschland angeboten wird, kommt meistens aus dem Anbaugebiet Darjeeling (Nordindien), häufiger noch aus China oder Japan. Die Chamong-Gruppe, die auch den Garten ‚Sewpur‘ nach ökologischen Anbaumethoden betreibt, hat speziell für die teealternative‘ diese Partie hochwertigen grünen Tee hergestellt. Der Garten liegt im äußersten Nordosten des Bundesstaates Assam, im oberen Brahmaputratal, nicht sehr weit von der Grenze Myanmars.

‚Grüner‘ Tee wird aus der selben Pflanze (Camellia sinensis), aus den selben Blättern gewonnen, wie ‚normaler‘ schwarzer Tee auch. Will man ‚grünen‘ Tee aus den geernteten Blättern herstellen, wird der Fermentierungsprozess übersprungen (s. Teeherstellung). Man könnte sagen: grüner Tee ist naturbelassener als schwarzer. Deshalb wird grünem Tee eine noch intensivere gesundheitliche Wirkung nachgesagt (s. Wirkung des Tees).

Dieser fein-herbe Bio-Grün-Tee ist etwas dunkler und kräftiger als ‚Grüner‘ aus anderen Anbaugebieten. ‚Grüner‘ Assam ist weniger ‚grasig‘ als so mancher andere ‚Grüne‘.

Dosierung und Ziehzeit ist in hohem Maße Geschmacksache. Wir empfehlen 8 bis 10 g Tee auf einen Liter Wasser. Bezüglich Wassertemperatur gehen die Meinungen weit auseinander. Meist werden Wassertemperaturen zwischen 60 (mind.!) und 80 Grad C empfohlen. Als ich den indischen Teataster einmal danach fragte, zog er die Augenbrauen hoch und meinte, das sei eine typisch deutsche Frage… Grüner Tee sollte ca. 3 Minuten ziehen. Er kann auch mehrmals aufgegossen werden.

Je nach Kalkgehalt und Qualität des Wassers empfiehlt es sich, das Wasser vor dem Kochen durch einen handelsüblichen Wasserfilter laufen zu lassen. Damit kann man ‚Ablagerungen‘ auf der Oberfläche des Tees vermeiden, die ‚Tasse‘ bleibt klarer.

Stückpreis: 0,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Grüner Assam-Tee, TGFOP 1
  • Grüner Bio-Tee, second flush, aus dem Garten Sewpur in Assam - TGFOP1
  • Grüner Tee aus kontrolliert Biologischem Anbau (kBA), second flush, aus dem Garten Sewpur in Assam - TGFOP1