Schwarzer Assam Tee

SFTGFOP 1 (Bio-Blatt-Tee), second flush 2016, aus dem Garten Tonganagaon

Der schon vor Jahren auf den ökologischen (bio) Anbau umgestellte Teegarten liegt im Bezirk Tinsukia, dem östlichsten Bezirk das Bundesstaates Assam (Nordost-Indien). Die Grenze zu Myanmar (Burma) ist hier nicht weit. Hier gibt es noch wildlebende Nashörner, Wildpferde, Büffel, Elefanten, etc. Der von der Chamong-Gruppe betriebene Garten liegt in den sanften Hügeln des oberen Brahmaputratals. Das Klima ist hier tropisch, die Böden fruchtbar.

Dieser ‚second flush‘ ist ein sehr feiner Blatt Tee in Bio-Qualität mit vielen ‚golden‘ Tips. Er ist kräftig-malzig und sein leicht rötlich-braunes Blatt ergibt eine wundervoll kupferrote, gehaltvolle Tasse, Liqueur, wie die indischen Teeprofis sagen. Ein echter Klassiker!

Dosierung und Ziehzeiten unterliegen sehr dem Geschmack des Teetrinkers. Üblicherweise wird empfohlen ca. 10 bis 14 g Tee für ein Liter kochendes Wasser. Ein gehäufter Teelöffel enthält ca. 3 bis 4 g Tee.

Man sollte den Tee zwischen 2 und 4 Minuten ziehen lassen – je nach Geschmack.

Je nach Kalkgehalt und Qualität des Wassers empfiehlt es sich, das Wasser vor dem Kochen durch einen handelsüblichen Wasserfilter laufen zu lassen. Damit kann man ‚Ablagerungen‘ auf der Oberfläche des Tees vermeiden, die ‚Tasse‘ bleibt klarer.

Stückpreis: 0,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Schwarzer Assam-Tee, SFTGFOP 1
  • Schwarzer Bio-Tee, second flush, aus dem Garten Tonganagaon in Assam - SFTGFOP1
  • Schwarzer Tee aus kontrolliert Biologischem Anbau (kBA), second flush, aus dem Garten Tonganagaon in Assam - SFTGFOP1